Logo KOV e.V.
Kolpingorchester Vechta e.V.
Ihre Veranstaltung - Unsere Musik

Jugendorchester


Ein Großteil der Mitglieder des Kolpingorchester Vechta haben jahrelange Erfahrung im musizieren. Viele mehr als 25 Jahre und einige sogar mehr als 50 Jahre. Leider reicht Erfahrung alleine nicht aus. Ohne motivierten Nachwuchs würde es das Orchester wohl bald nicht mehr geben. Um das zu verhindern fördern wir eine so genannte Bläserklasse an der Alexanderschule Vechta. Alle zwei Jahre, mit ihrem Schulabschluss, bilden die Schüler der Bläserklasse ein neues Vororchester des KOV in dem die erlernten Kenntnisse gefestigt und Neue hinzu gewonnen werden. Die Leitung des Vororchesters wird von einem qualifizierten Mitglied des Kolpingorchesters übernommen um die weitere musikalische Bildung zu gewährleisten. Nach ein bis zwei Jahren im Vororchester findet ein fließender Übergang in das Jugendorchester statt welches vom 2ten Dirigenten des KOV geleitet wird. Unter seinem Dirigat lernen die NachwuchsmusikerInnen unter höherem Anspruch als noch zuvor, die ersten Stücke die auch vom Kolpingorchester dargeboten werden. Die Probe findet jeden Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr im Saal des Kolpinghauses Vechta statt und hat damit eine Überschneidung von einer Zeitstunde mit der Probe des Kolpingorchester. Hierdurch wird gewährleistet dass mit steigendem Anspruch auch das Können der jungen MusikerInnen steigt und eine baldige Integration in das KOV möglich wird. Nach ein- bis zweijähriger Ausbildung im Jugendorchester findet die Aufnahme in das Kolpingorchester statt, wodurch die zumeist jungen MusikerInnen "offizielle" Mitglieder des Vereins werden.

Um die Gemeinschaft auch über das Vereinsleben hinaus zu festigen, werden vom Jugendsprecher, dessen Aufgabe es auch ist den jungen MusikerInnen jederzeit ein offenes Ohr für ihre Anliegen zu bieten, regelmäßig verschiedene Freizeitaktionen geplant. So fanden bisher einige Videoabende, eine Fahrt in den Heidepark Soltau, ein Bowlingabend, ein Zeltwochenende und einige weitere Aktionen statt. Des weiteren kümmert der Jugendsprecher sich um die Freizeitgestaltung auf dem jährlich an wechselnden Orten stattfindenden Übungswochenende, an dem die Jugendlichen immer mit Begeisterung teilnehmen.

Nur durch diese umfangreiche Jugendarbeit mit der wir Jahr für Jahr neue Kinder und Jugendliche für die Musik begeistern wird es möglich, dass das traditionsreiche Kolpingorchester Vechta noch viele weitere Jahre bestehen bleibt.